• Wir beraten Sie gerne persönlich.
  • +49 (0)7531 3691371
  • info@lachenmann-art.store
  • Montag - Samstag 11 - 17 Uhr
  • Wir beraten Sie gerne persönlich.
  • +49 (0)7531 3691371
  • info@lachenmann-art.store
  • Montag - Samstag 11 - 17 Uhr

Lars Teichmann, Poncelle Ingres III, 2017, Acryl auf Leinwand, 200x 170 cm

13.200,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 14 Tag(e)

Beschreibung

In Ergänzung zu den großformatigen Gemälden junger Damen, deren Gesicht stets eine weiße Leerstelle auf der Leinwand darstellt, die jedoch ganzkörperlich abgebildet sind, steht die Portrait-Serie des Berliner Künstlers Lars Teichmann. Die auf das Wesentliche reduzierte Gemäldekomposition zeigt das Gesicht einer charismatischen, dunkelhaarigen jungen Frau. Die Portraitmalerei des 19. Jahrhunderts als Inspiration nutzend, treffen bei dieser Arbeit pastose Farbspuren auf Farbspritzer und verwischte Schlieren. Die figurative Malerei des Künstlers, die sich an die Grenze zur Abstraktion bewegt, verzichtet auf Überflüssiges und lässt uns eine Ästhetik und Schönheit wahrnehmen, nach der wir uns alle sehnen. / Lars Teichmann wurde 1980 in Burgstädt geboren. Er studierte Bildende Kunst bei Prof. Daniel Richter an der Universität der Künste Berlin von 2002 bis 2008 und war 2006 Meisterschüler bei Prof. Valérie Favre. Er ist ein Vertreter der Berlin New School, einer Generation von Künstler, deren Leben und Werdegang von politischen Veränderungen geprägt wurde.